Gemeinde Dahlem gewinnt Preisgeld

Gemeinde Dahlem erhält Preisgeld

 

Die Gemeinde Dahlem hat im Mai 2021 an der Ausschreibung für einen Klimaschutzpreis der Westenergie teilgenommen. Die Teilnahme hat sich gelohnt. Das Preisgeld von 500 € wird in den gemeindeeigenen Wald investiert. Weitere Informationen folgen im Herbst diesen Jahres. Das Schreiben der Westenergie anbei.

 

 

Sehr geehrter Herr Eckers,
wir freuen uns, dass wir den nachstehenden Projektvorschlag der Ortsgemeinde Dahlem bei unserem diesjährigen Klimaschutzpreis mit einem Preisgeld in Höhe von 500 € auszeichnen können:
An: Naturfreunde Dahlem
Für: das Anlegen einer Weißtannenkultur und die kontinuierliche Vermittlung von Wissen an die Bürger*innen und Kinder
Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auf eine persönliche Auslobung im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung verzichten. Dennoch möchten wir das besondere Engagement mit einer Urkunde würdigen. Weitere Informationen hierzu folgen Anfang September nochmals per Mail.
Die Auszahlung des Preisgeldes erfolgt im Oktober auf das angegebene Konto.
Die Ortsgemeinde Dahlem wurde ebenfalls über die Zusage informiert.
Für Rückfragen und Erläuterungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Freundliche Grüße
i.V. Michael Arens   i.V. Marco Felten
i.A. Theresa Knod
Westenergie AG
Kommunales Partnermanagement
Region Rheinland-Pfalz
Eurener Straße 33, 54294 Trier
T +49 651 812 2040
F +49 201 12 1230084
mailto: theresa.knod@westenergie.de